An Bord von A-ROSA

Oder: Eine ziemlich bequeme Städtereise

FLUSSKREUZFAHRT klingt irgendwie träge, oder? Langsames Entlangdümpeln an historischen Flussufern. Ein kurzer Blick aus dem Fenster zwischen Torte und Eierlikör: "Ach so, heute Budapest...".

STÄDTEREISEN hingegen sind total "hipp". Hier passiert was - man ist unterwegs und lernt Leute kennen, lacht und sieht viel. Aber stimmt das so? Oder sind Flusskreuzfahrten nicht irgendwie auch Städtereisen? Unsere Kollegin Anika Selzer ist dieser Thematik vor Ort an Bord der A-ROSA Bella auf den (Fluss-)Grund gegangen.

 

An Bord

Ab heute bin ich ein paar Tage auf der Donau zwischen Engelhartszell und Wien. Warum eigentlich Engelhartszell, das etwa 30 km östlich von Passau liegt? Passau ist inzwischen einfach zu überlaufen. Zu viele Schiffe. Meinen Koffer habe ich aber am Bahnhof Passau ganz bequem am Bahnsteig stehen lassen können, er reist mit mir im selben Bus zum Schiff. Organisiert wird das alles von der Reederei A-ROSA, die mich in Passau gleich am Bahnsteig empfangen hat.

 

Meine Kabine auf der A-ROSA BELLA hat einen französischen Balkon, ist ausreichend groß und hat ein eher kleines Bad. Aber schick. Nach der langen Anreise bin ich froh über die Vollpension an Bord. Und darüber, dass ich jetzt nicht mehr durch eine fremde Stadt laufen muss, hungrig, auf der Suche nach einem passenden Restaurant. Das Essen an Bord ist köstlich! Die Buffets sind mit regionalen Leckereien bestückt und auch die Getränke sind inklusive. Es gibt auch keinen Dresscode. Nun gehe ich satt und müde nur kurz um die Ecke und falle schon in mein gemütliches Bett mit Blick auf den Fluss. Träge? Vielleicht - aber gerade passt es mir ganz ausgezeichnet. 

Unterwegs

Über Nacht ist das Schiff gefahren, und ich habe es gar nicht so richtig mitbekommen. Morgens sind wir schon in Wien! Auch das Frühstück an Bord ist lecker. Danach wage ich mich gut gestärkt und erholt in das Gewimmel der österreichischen Hauptstadt. Das Schiff liegt am Handelskai, direkt an der U-Bahn, die mich in 7 Minuten in die Innenstadt bringt. Theoretisch könnte ich heute mittag wieder das Essen an Bord genießen, ich bleibe aber im kulinarischen Wien zwischen Schnitzel und Sachertorte. Freunde der Oper und des Theaters können organisierte Ausflüge und Karten über die Reederei buchen und werden mit Taxis bis vor die Tür gefahren. 

Auch der Rest der Reise verläuft so entspannt. Mein Hotel schwimmt mit und ich verbringe jeden Tag in einer neuen Stadt: Bei einer 5-Tagesreise zum Beispiel noch Budapest, Linz, Bratislava und die Wachau. Natürlich kann ich nicht alles entdecken, aber zum "Schnuppern" reicht es allemal. Und wenn mir abends die Füße wehtun, lege ich mich an Bord in den Whirlpool und schaue dem Schiff beim Ablegen zu. Wer jetzt noch Elan hat (und es sind eine Menge Leute!), geht eine Runde im Ballsaal tanzen. 

Fazit

Das war eine sehr bequeme Städtereise! Ich habe viel gesehen und an Bord viele nette Leute kennengelernt. Meist beim Frühstück oder Abendessen. Durch die freie Tischwahl bei den Mahlzeiten mischen sich die Gäste jeder Alterstruktur untereinander und nach ein paar Tagen kennen sich irgendwie alle. Es war weder träge noch langweilig: Es war wirklich herzerfrischend! 

 

Sie haben Fragen zu Städtereisen? Sie finden mich im Reisebüro FAHRENKROG im CITTI-PARK Kiel 0431 / 66401 71

ase@fahrenkrog.de

Tipps

  • Bei der Auswahl der Kabine schauen wir gerne nach einer guten Lage an Bord: So kann es z.B. unter der Tanzfläche bis Mitternacht schon etwas lauter sein. Die Sparkabinen Kategorie S sind etwas einfacher gehalten und liegen nicht so schön.
  • Familien aufgepasst! Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei und bekommen oft auch eine eigene Kabine! 

Premium alles inklusive: Ihre Vorteile:

 

  • DIE KÖSTLICHSTE ART, ZU REISEN: VOLLPENSION PLUS.
    Gourmet-Buffets mit Live-Cooking, alles inklusive.
  • BESCHWINGTER URLAUB: GETRÄNKE NACH WUNSCH.
    Den ganzen Tag genießen. Hochwertige Getränke sind inklusive.
  • BEQUEM: HIN UND WEG.
    Gäste werden vom Bahnhof des Starthafens abgeholt und dorthin zurückgebracht.
  • KOMFORTABEL: ENTSPANNEN.
    Großzügige, modern gestaltete Kabinen, kostenfreier WLAN-Zugriff und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.
  • VIEL ERHOLUNG: ZU ERMÄSSIGTEN PREISEN.
    Super-Frühbucher- und Frühbucher-Ermäßigung (limitiertes Kontingent), Vergünstigungen auf hochwertige Spa-Behandlungen.
  • KINDER: GRATIS.
    Junge Gäste bis 15 Jahre reisen kostenfrei.
  • SIE HABEN DIE WAHL: IHRE WUNSCHKABINE.
    Sie äußern Ihren Kabinenwunsch – und falls möglich, erfüllen wir ihn.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.