Ägypten geht wieder!

Echte Wintersonne ab HH! Tipps unserer Kollegen:


Schon 2x dieses Jahr

 

Ich war dieses Jahr zwei Mal in Ägypten.  Im März verschlug es mich nach Port Ghalib in die Region Marsa Alam. Sie besticht durch intakte Hausriffe und ist das bevorzugte Ziel vieler Taucher und Schnorchler.  Wärmstens zu empfehlen ist hier das Concorde Moreen Hotel.  

Im November erreichte mich der Winter-Blues, und ich musste einfach noch einmal raus.  Mein Ziel diesmal: Sahl Hasheesh. Nördlich an die Makadi Bucht angeschlossen bietet die Region Sahl Hasheesh tolle neue Hotels und im Gegensatz zu Hurghada auch ein farbenfrohes intaktes Hausriff. Durch die ganze Urbanisation verläuft am Strand eine Promenade, auf der man auch mit Fahrrädern die Umgebung erkunden kann. 

Natürlich hört man im Büro öfter die Nachfrage bezüglich der Sicherheit vor Ort. Ich habe mich in keinster Weise unsicher gefühlt! Beim Rücktransfer stoppten wir an einigen Hotels in Hurghada und die Straßen waren voll von Menschen, die shoppten, bummelten oder einfach durch die Stadt wanderten.

 

Tobias Mahrt,  Reisebüro FAHRENKROG CITTI-PARK Kiel 


Kairo und die Pyramiden

 

Auch ich war dieses Jahr 2x in Ägypten. Erst in Hurghada im Hotel Palm Beach. Von hier aus haben wir auch einen Tagesausflug nach Kairo zu den Pyramiden und dem Ägyptischen Museum gemacht. Für knapp 100 € inklusive der Inlandsflüge war es ein echter Schnapper.

 

Im Herbst war ich in Marsa Alam im Hotel Resta Reef. Dieses ist klein und im Verhältnis zu den umstehenden 5* Luxusanlagen recht einfach, dafür hatten wir aber ein tolles Essen und einen sagenhaft günstigen Reisepreis. Ideal für die kleine Auszeit zwischendurch!

 
Cindy Scherf, Azubi im Reisebüro FAHRENKROG im CITTI-PARK Lübeck


Feuerfische am Hausriff

 

Meine Lieblingsregion in Ägypten? Natürlich Marsa Alam! Bereits am Flughafen merkt man, dass es hier ruhiger zugeht. Hier tummeln sich wahrscheinlich mehr Delfine in der Bucht als Menschen am Strand! Hinter den Hotels beginnt gleich die Wüste, die im Sonnenuntergang in ein rotes Farbenmeer getaucht wird.

Mein Lieblingshotel? Das liebevoll geführte JAZ Lamaya Resort. Die Anlage verfügt über eine großzügige Poollandschaft und schließt direkt an den Sandstrand mit faszinierendem Hausriff an. Ebenso ist der Eintritt in den Aqua Coraya Wasserpark inklusive.

Auf dem Nil war ich vor ein paar Jahren auch schon unterwegs. Auch hier geht es zur Zeit noch ruhiger zu - die beste Zeit also auf den Spuren von Ramses und Tutanchamun zu kreuzen. 

 

Julia von Seebeck, Reisebüro FAHRENKROG Timmendorfer Strand


Sie haben Fragen zu Ägypten? Alle Hotels und Flugmöglichkeiten werden über den Reiseveranstalter FTI angeboten. Schreiben Sie uns:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fotos: ©pixabay